HOMESTUNDENPLAN & PREISEPÄDAGOGISCHES KONZEPTLEHRERTEAMPREISTRÄGERPRESSEVIDEO
konzept

DAS ERWARTET UNSERE SCHÜLER/INNEN:

Nette, aufgeschlossene Lehrer/innen mit einer erfolgreichen pädagogischen und konzertanten Erfahrung.

Eine umfassende Ausbildung, die internationalem Niveau entspricht.

Teilnahme an Konzerten und Klavierwettbewerben  

Markenflügel und Notenbibliothek im Unterricht

Vorbereitung zu Aufnahmeprüfungen an den Musikhochschulen

Besonders begabte Kinder können bereits ab dem 10.Lebensjahr  auf ein Vorstudium an einer Musikhochschule vorbereitet werden.


KLAVIERUNTERRICHT:

Vermittlung einer  professionalen Basis im Klavierspiel: professionelle Handstellung, fassettenreicher Umgang mit dem Klavierklang, einwandfreie Technik, stilistisch richtige Interpretation von Klavierwerken usw.

Programme mit Werken aus allen stilistischen
Epochen, mehrere Etüden und  alle 24 Tonarten mit Akkorden und Arpeggios

Intensive Vorbereitung zu öffentlichen Auftritten

Am Ende des Schuljahres erfolgt eine Tonleiter- und Etüdenprüfung


THEORIE-HARMONIELEHRE-GEHÖRBILDUNG:

Vermittlung aller Grundregeln der Musiktheorie und der  Harmonielehre

Solfeggieren

Förderung des musikalischen Gehörs bis zur Weiterentwicklung zum absoluten Gehör

1.- 2.-stimmige melodische und rhythmische Diktate

In einer spielerischen Weise wird den Schüler/innen beigebracht, die Höhen von einzelnen Tönen, Intervallen sowie Akkorden einwandfrei zu erkennen, so dass sie später problemlos beliebige Melodien auf dem Klavier wiedergeben können.


MUSIKGESCHICHTE:

Vermittlung von Kenntnissen über die wichtigsten Komponisten und deren Werke aus allen Epochen.

In kindergerechter Form wird den Schüler/innen vermittelt, klassische Musik zu hören und sich damit zu identifizieren.

Einmal im Jahr erfolgt ein Besuch einer Veranstaltung im Nationaltheater Mannheim

KlavierstudioImpressumKontaktKonzerte
Impressum Kontakt