Katerina Pinosova-Růžičková   Komposition

Unterrichtssprachen: Deutsch, Tschechisch, Englisch

Katerina Pinosova-Růžičková wurde 1972 in Brünn, Tschechische Republik geboren. In ihrer Heimatstadt  fing sie mit dem Komponieren an der staatlichen Musikschule unter der Leitung von Jarmila Mazourová an. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Staatlichen Musikschule Brünn studierte sie Musikwissenschaft und Ästhetik an der Masaryk-Universität und Komposition an der Janacek Musikhochschule in Brünn (Abschluss mit Auszeichnung). Sie nahm an den Kompositionsmeisterkursen in Österreich und Český Krumlov teil und erwarb ein Stipendium für einen Studienaufenthalt an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg und an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe (Studium bei Wolfgang Rihm).

Im Jahr 2003 wurde sie als „Composer in Residence“ nach Dilsberg eingeladen. Im Jahr  2006 hat sie einen Auftrag für das internationale Musikfestival in Berlin „Young Euro Classic“ gewonnen (Komposition „Schwebung“).

Katerina Pinosova-Růžičková ist als Komponistin und Kompositions- und Klavierlehrerin tätig. Als Pädagogin im Fach „Grundlage der Komposition“ unterrichtete sie in den letzten Jahren an der staatlichen Musikschule in Brünn. Ihre Schüler haben erfolgreich an den Komponistenwettbewerben für Jugendliche teilgenommen (z.B. Artistes en herbe in Luxembourg, 2013 und 2015).

Nach dem Studiumabschluss arbeitete sie als Dramaturgin musikalischer Sendungen im Tschechischen Fernsehen. Sie gründete die Komponistinnengruppe „Hudbaby“ und den Musikverlag für zeitgenössische tschechische Musik www.selfprint-music.cz. Sie ist  mehrfache Preisträgerin bei verschiedenen internationalen  Kompositionswettbewerbe (z.B. 1. Preis im internationalen Musikwettbewerb für elektroakustische Musik „Musica Nova“ 1998, Finalistin des Wettbewerbs „Internationale Komponistentribüne“ in Frankreich 2001, Artistes en Herbe Luxembourg, 2013 und 2015). Sie ist eine Autorin von zahlreichen Kammer-, Vokal-, EA- und Orchesterkompositionen. Ihre Musik erklang an internationalen Musikfestivals in Tschechien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Brasilien, USA und im tschechischen und ausländischen Rundfunk, wurde bei Editio Moravia, Gnosis, Tschechische Rundfunk Verlag, Lotos und Hofmeister Verlag herausgegeben.

Im Klavierstudio ist Katerina Pinosova-Růžičková seit 2017 tätig.

Einige Werke von Katerina Pinosova-Růžičková:

Swimming

End of modern Times

Romance for grand piano

Zwischenwelt

Videoreportage über:

Kompositionskurs mit tschechischer Komponistin Katerina Pinosova-Ruzickova