Julia Izmailova – Klavier

Unterrichtssprachen: Deutsch, Russisch

Mit fünf Jahren erhielt Julia Izmailova ihren ersten Klavierunterricht an der städtischen Musikschule in Merefa, Ukraine. Während der Musikschulzeit nahm sie an zahlreichen Konzerten in der Musikschule, wie auch außerhalb der Musikschule teil. Mit fünfzehn Jahren schloss sie die Musikschule erfolgreich ab.

Im selben Jahr wurde Julia Izmailova zum Studium im Hauptfach Klavier in das Musik-College namens B.-M. Ljatoschinskyi in Charkiw, Ukraine, in die Klasse von Frau Valentina Kusenkowa aufgenommen. Während ihres 4- jährigen Studiums wirkte Julia bei Konzerten im College, in der Universität der Künste, in der Philharmonie und in anderen Konzerthallen mit und wurde erfolgreiche Preisträgerin bei regionalen und internationalen Klavier- und Musiktheorie-Wettbewerben.

Mit 19 Jahren schloss Julia Izmailova das Musik-College ab und begann ein weiterführendes Studium mit Hauptfach Klavier an der Staatlichen Universität der Künste namens I.-P. Kotljarewskyi in Charkiw in der Klasse von Frau Natalia Sutulowa. Während des Studiums war sie Mitglied eines Kammerensembles und hat in verschiedenen Städten der Ukraine, Russland und Deutschland Konzerte gegeben.

Im Jahr 2014 bekam Julia Izmailova das Bachelor-Diplom mit Auszeichnung verliehen und ein Jahr später absolvierte sie das Master-Studium mit den Qualifikationen: Dipl. Klavierpädagogin an Musikhochschulen, Korre- petitorin für instrumentale Musik und Gesang.

Seit September 2016 lebt Julia in Deutschland, übt eine aktive musikalische Tätigkeit aus und ist seit 2019 als Dozentin im Fach Klavier im Klavierstudio Worm-Sawosskaja tätig